upcoming

der KUNSTRAUM BOGENHAUSEN
VERNISSAGE UND FINISSAGE MIT KÜNSTLERGESPRÄCH

findet am Freitag den 5. Mai um 19 Uhr statt
Ismaninger Str. 106
81675 MünchenkunstB.jpg

SHINAE KIM

VERNISSAGE FORM OF AN EPISODE

Shinae Kim arbeitet seit 2 Jahren an ihrem Thema „Episodic Space“. Ein Raum, der nicht immer existiert, sondern erst durch unsere Beobachtung, wie eine Episode in der Zeit, real wird. Sie zeigt, dass der Flächeninhalt zur Skulptur wird und die Figuren Ausdruck temporärer Form sind. Shinae Kim denkt, dass die Information selbst eine Form sein kann, die viele Möglichkeiten beinhaltet, sich aber noch nicht definiert hat. Diesen Gedanken wird Shinae Kim im Gespräch mit Florian Lechner und den Gästen vertiefen. Um „Episodic Space” zu realisieren, nutzt sie unterschiedliche Medien wie Klang, Video, Zeichnung, Skulptur.

FLORIAN LECHNER

FINNISSAGE EIN TEMPORÄRER EINGRIFF IN DEN KUNSTRAUM
„Kunst ist auf seine Weise immer inszeniert und exponiert“. Florian Lechner

Angelika Bartholl | Brigitte Martin | Günter Nosch |
http://www.kunstraumbogenhausen.de | http://www.angelikabartholl.de | http://www.ateliernosch.de


 

Artist Talk mit Shinae Kim am 23.2. um 19 Uhr

Galerie Karin Wimmer contemporary art,
Amalienstraße 14, 80333  München

Artist Talk mit Shinae Kim über ihre Soundinstallation in Zusammenarbeit mit JIIIIIN und GRAYCODE im Young Art Space der Galerie.

4914e99f-c874-44cc-95a4-7d2f141fa6f1


One on One
Am 17. Februar 2017
Abteilung für Alles Andere
Ackerstr. 18, Berlin – Mitte

SHINAE KIM + GRAYCODE + JIIIIIN (kr)
Christine Crook (usa) grid oneandone.jpg


SHINAE KIM, JIIIIIN, GRAYCODE IM YOUNG ART SPACE

Galerie Karin Wimmer contemporary art,
Amalienstraße 14, 80333  München
02. Februar bis 12.März 2017

+z : Karin Wimmer contemporary art for 59 dots by impulse signal, T.002 : 59.0 sec

posterz